Unterschiede zwischen Männern und Frauen, wie sie sich verlieben, laut der Wissenschaft

Wenn es um Dating und Beziehungsbildung geht, gibt es nicht allzu viele Unterschiede zwischen Männern und Frauen, die sich verlieben. Aufgrund der Biologie und der gesellschaftlichen Erwartungen kann der Prozess des Verliebens zwischen ihnen leicht variieren, in Bezug darauf, was jeder Wert haben könnte, wer traditionell zuerst „Ich liebe dich“ sagt, und so weiter. Aber im Allgemeinen ist Liebe Liebe – wie Männer sich verlieben und wie Frauen sich verlieben, spielt im Allgemeinen keine Rolle. Und wenn es irgendwelche Unterschiede gibt, ist es normalerweise viel mehr darauf fokussiert, wie Männer und Frauen ihre Liebe zeigen, sobald sie sich bereits verabreden und diese Gefühle fühlen, als alles andere.

Die Wahrheit ist, dass die Liebe immer extrem schwierig zu definieren und zu messen war

„Es ist schwierig, wegen der subjektiven Natur der Erfahrung das „Verlieben“ zu studieren“, sagt Dr. Danielle Forshee, eine lizenzierte Psychologin, zu Bustle. „Die Beweise durchgeführt von Singlely deuten darauf hin, dass Männer und Frauen sich in ihrem Ausdruck von Emotionen und in ihren Beschreibungen verwandter Gedanken unterscheiden.“ Und wenn man versucht, es über die Geschlechtergrenzen hinweg zu definieren, kann es noch schwieriger werden.

Natürlich ist Gender am Ende des Tages nur ein Konstrukt, und nicht jeder wird Erfahrungen austauschen, die auf geschlechtsspezifischen Erwartungen basieren. Wenn es um die Liebe geht, gibt es letztlich keine Regeln, aber die Wissenschaft hat einige interessante Trends gefunden, die es wert sind, berücksichtigt zu werden. Hier ist, was die Forschung über Frauen, Männer und Liebe zu sagen hat.

1. Männer könnten Gefühle der Liebe schneller erleben

Experten sagen, dass Männer Liebesgefühle schneller erleben können als Frauen.

„Eine neue Studie fand, dass Männer neigen, sich zu verlieben und Gefühle der Liebe auszudrücken, schneller als Frauen, trotz des Glaubens, dass Frauen schneller fallen,“ Jonathan Bennett und David Bennett, datinge Experten und Gründer von Double Trust Dating, erklären Hektik. Obwohl Filme und Populärkultur dich denken lassen könnten, dass Frauen diejenigen sind, die zuerst Gefühle entwickeln und sich verlieben, kann das Gegenteil in vielen Fällen tatsächlich der Fall sein.

Und der Grund dafür liegt höchstwahrscheinlich in der Biologie. „Die Autoren der Studie kamen zu dem Schluss, dass dies vor allem deshalb sinnvoll ist, weil [….] Frauen aus evolutionären Gründen besser davor geschützt werden müssen, aus[jemandem] zu fallen“, behaupten die Forscher, während Männer traditionell weniger zu verlieren haben. Natürlich ist dies nicht bei jedem der Fall und gilt vielleicht nicht für das heutige Leben, aber es ist etwas, das man bedenken sollte.

Liebe

2. Männer sagen vielleicht zuerst „Ich liebe dich“

Um auf diese gleiche Idee einzugehen, ergab diese Studie auch, dass viele Männer in Beziehungen zu Frauen typischerweise zuerst „Ich liebe dich“ sagen, was wirklich im Widerspruch zu dem steht, was wir vielleicht für wahr halten.

Laut der Studie gibt es diesen weit verbreiteten Glauben, dass Frauen „romantischer“ sind, aber die Antworten der Studienteilnehmer zeigten, dass Männer berichteten, sich früher zu verlieben und es früher auszudrücken als Frauen berichteten.

Auch hier kann die Biologie eine Rolle spielen, da eine pragmatische und vorsichtige Sichtweise der Liebe laut der Studie für Frauen eine adaptive Bedeutung hat. Denke daran, es ist sicherlich keine harte und schnelle Regel, aber es kann ein Muster sein, das dank der Evolution rund um die Uhr bleibt.

3. Frauen könnten öfter „Ich liebe dich“ sagen

Frauen können ihre Liebe eher verbal ausdrücken, indem sie öfter „Ich liebe dich“ sagen als Männer.

Sobald ein Paar jedoch bereits festgestellt hat, wie es sich füreinander fühlt, können Frauen in Beziehungen zu Männern häufiger „Ich liebe dich“ sagen, findet die Forschung. Wie Forshee sagt: „Interkulturelle Forschung hat gezeigt, dass Frauen dazu neigen, „Ich liebe dich“ mehr zu sagen als Männer.“

Das, und es kann auch wahr sein, dass der Satz nach der Wissenschaft für Frauen mehr bedeutet als für Männer. „Insgesamt deuten die Untersuchungen darauf hin, dass Frauen die Ausdrücke ihrer Partner von „Ich liebe dich“ in ihren Top 10 der romantischen Handlungen auflisten, Männer aber nicht. Wenn Männer das Wissen besitzen, dass Frauen „Ich liebe dich“ als romantisch empfinden, können Männer kommunizieren, was ihre Partner hören wollen, mit dem Ziel, die Beziehung voranzubringen“, sagt Forshee. Aber werden sie es genauso wahrscheinlich von selbst sagen? Vielleicht auch nicht.

Auch hier kann die Biologie eine Rolle spielen. „Aus evolutionärer Sicht können Frauen, die sagen: „Ich liebe dich“, Engagement vermitteln, und sie würden davon profitieren, wenn sie dies sagen würden, weil es ihnen die Fähigkeit sichern würde, sich mit einem Partner zu paaren, insbesondere aufgrund der Tatsache, dass sie sich nur für einen bestimmten Zeitraum fortpflanzen können“, sagt Forshee.

Auch wenn dies die moderne Zeit ist, in der wir leben, ist es etwas, das bei einigen Menschen geblieben sein mag.

Frauen sind wahrscheinlicher, ihre Liebe zu konzentrieren

Denke an deine High-School- oder Mittelschulzeit zurück und an all die Schwärmereien, die du hattest. Hast du dazu neigt, deine Liebe und Zuneigung auf ein Individuum zu konzentrieren? Oder warst du so ziemlich in alle verliebt? Obwohl jeder Mensch anders ist, kann Ihr Geschlecht eine Rolle gespielt haben.

Die besten Auflaufformen für köstliche Suppen, Eintöpfe und Schmorbraten.

Die besten Auflaufformen

Eine Auflaufform, ein holländischer Ofen, eine Kokotte – nennen Sie es, wie Sie wollen, ein großer gusseiserner Topf zum Kochen von Eintöpfen ist ein Muss in Ihrer Küche.

Rinderbourguignon, Coq au vin, Lancashire Hot Pot, ungarischer Gulasch, veganer Chili oder – mein persönlicher Favorit – Wursteintopf: Ein gutes Auflaufgericht ist ein Essensticket für ein Leben lang herzhafte Eintopfgerichte. Bereiten Sie sie vor, spunden Sie sie in den Ofen und servieren Sie sie heiß und sprudelnd zu einer weit verbreiteten Fanfare. Dann frieren Sie die Reste für einen regnerischen Tag ein. Ganz ruhig.

Aber welche Auflaufform ist die beste?

Ist die allgegenwärtige – und unbestreitbar schöne – Le Creuset die Königin in Bezug auf Qualität und Haltbarkeit?

Es ist eine wichtige Frage, denn wenn es um Auflauftöpfe geht, wird das Beste (fast) immer halten. Kaufen Sie klug, besuchen Sie diese Webseite und Sie sollten Ihr Gericht ein Leben lang haben.

Eine der nützlichen Sachen, die ich beim Testen und Überprüfen von Auflaufformen gefunden habe, ist, dass der Markt eigentlich viel einfacher ist, als es scheint. Die Leute fragen online, ob sie sich Auflaufformen, holländische Öfen, Kokotte, Coquelles ansehen sollen – aber wie Justin Kowbel, Mitbegründer des Borough Kitchen Kochgeschirrs, mir sagt, sind sie im Grunde alle gleich.

Die einzige Verwirrung kann um die Lagertöpfe herum entstehen, die höher und fast immer aus Edelstahl, Kupfer oder mehrlagig sind. Sie können eine Kasserolle daraus machen (wenn Sie sie in Ihren Ofen stellen können), aber sie sind nicht so effizient in Bezug auf die Wärmespeicherung im Vergleich zu herkömmlichen Kasserollentöpfen. Sie haben auch oft dünnere Böden, was dazu führen kann, dass Eintöpfe brennen.

Das Material ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl der besten Auflaufform. Sie werden dort draußen Edelstahl- und Kupfersorten finden – aber ich fand Gusseisen, das traditionellste von allen, als das überlegene Material, einfach wegen seiner Wärmespeicherung. (Ich habe eine vollständige Vor- und Nachteileliste jedes Materials am Ende dieses Artikels beigefügt). Ich fand auch, dass die ovalen Töpfe etwas funktionaler sind als die runden: Die Form ist günstig für das Kochen von Schinken und Huhn am Knochen; und es ist einfacher, sie in Regale zu stellen.

„Wenn Sie nur einen besitzen würden, würde ich sagen, nehmen Sie eine große gusseiserne Auflaufform mit Emailleüberzug, die für alles verwendet werden kann, von einer langsam gekochten Bolognese oder Chili bis hin zu einem ganzen Brathähnchen“, empfiehlt Kowbel. Tatsächlich passen meine drei besten Tipps alle zu dieser Beschreibung: Sie verwenden Gusseisen als Grundmaterial und beschichten es mit natürlichem Antihaft-Keramik-Email (Einige kulinarische Puristen argumentieren, dass ein klassischer, roher Gusseisentopf am besten ist – aber man muss ihn regelmäßig würzen, und saure Eintöpfe auf Tomatenbasis haben die Gewohnheit, die Antihaftbeschichtung abzubauen. Es ist alles ein bisschen albern.)

Am wichtigsten ist vielleicht, dass Kowbel empfiehlt, immer auf Kunststoffbeschichtungen im Teflon-Stil zu verzichten, die nicht so lange halten. „Nimm einen größeren Topf, als du denkst“, fügt er hinzu.

Hier präsentieren wir unsere Auswahl an nur den besten Auflaufgerichten, die sich bewährt haben……

Geld sparen

Staub 33cm ovale Kokotte in Graphitgrau

Warum es uns gefällt: Ein genialer Deckel und ein robustes Design machen dies zur Wahl des Küchenchefs.

Ab £158.49, Amazonas

Bevor ich anfing, diesen Artikel zu recherchieren, hätte ich mich als Le Creuset-Anhänger bezeichnet – aber nicht mehr. Staub, eine französische Marke, die 1974 gegründet und kürzlich von dem deutschen Kochspezialisten Zwilling (bekannt für seine Kochmesser) übernommen wurde, hat mir das Herz gestohlen.

Die ovale Staub-Kokotte mit 33 cm Durchmesser (großzügiges Volumen von 6,7 Litern) ist in Graphitgrau erhältlich und kann entweder einen kleinen Truthahn oder Schinken am Knochen umschließen.

Es hat ein glänzendes Äußeres, aber im Inneren ist es mit einem matten, gebürsteten, strukturierten Emaille beschichtet (auf dem Sie Metallutensilien verwenden können). Ich fand heraus, dass dies besser funktionierte als der glänzende, glatte Le Creuset Lack. Es ist gut zum Braten und Schwitzen von Zwiebeln, ohne dass sie sich verfangen, und es hat eine bessere Karamellisierung bewirkt, was dem Essen einen gerösteten, goldenen Rand verleiht. Es bedeutet auch, dass der Topf „trocken“ verwendet werden kann, während das cremefarbene, glänzende Innere von Le Creuset zuerst eine großzügige Schicht Öl, Fett oder Flüssigkeit erfordert.

Und laut Staub dringen Fett und Geschmack auch in die Poren des matten Schmelzes ein, um Ihr Gericht im Laufe der Zeit ohnehin zu verbessern – so hat es auch einige der Vorteile eines traditionellen roheisernen Gewürztopfes.

Die Wärmespeicherung ist hervorragend: Die Staub-Kokotte, die stundenlang in der Hitze eingeschlossen ist – perfekt, wenn Sie sich nach dem Öffnen der zweiten Flasche Wein nach einer zweiten Portion Abendessen sehnen (wie sind Sie, eh?). Es lohnt sich jedoch hinzuzufügen, dass die Wärmespeicherung über alle von mir überprüften Gusseisentöpfe etwa gleich war – sie variierten sicherlich nicht so stark, dass es ein großer Faktor bei Ihrer Kaufentscheidung war. Sicher ist, dass jede der in dieser Liste aufgeführten Gusseisensorten stundenlang warm bleibt.

Ein weiterer gemeinsamer Faktor ist, dass sie alle schwer sind – obwohl der Staub mit 7 kg besonders schwer ist. „Es ist schwerer als Le Creuset und viel dicker.

Wie man gängige Druckerprobleme löst

Drucker sind großartig, wenn sie arbeiten, aber wenn sie es nicht tun, kann es extrem frustrierend sein. Warum druckt der Drucker nicht? ,ist daher eine der häufigsten Fragen im Bürobetrieb oder auch zuhause am Computer. Hier ist, wie Sie einige der häufigsten Probleme lösen können, einschließlich des Nichtdrucks bis hin zu blockierten Düsen und anderen Problemen.

Drucker können viele Jahre und Tausende von Ausdrucken zuverlässig laufen lassen, aber auch Fehlfunktionen aufweisen oder ganz aufhören zu arbeiten.

Druckproblem

Manchmal ist der Grund so einfach wie Über- oder Unterbenutzung. Viele Menschen benutzen ihre Tintenstrahldrucker nicht oft genug, was zu Problemen mit eingetrockneter Tinte führen kann, die die Düsen blockiert. Überbeanspruchung ist seltener als Missbrauch: Büroklammern, Haarbänder und sogar Lebensmittel können in Drucker fallen und Papierstaus (und schlimmeres) verursachen.

Wenn Ihr Drucker mit diesen Tipps nicht repariert werden kann, lesen Sie unsere Liste der besten Drucker, die Sie kaufen können.

Mein Drucker druckt nicht.

Es gibt viele Gründe, warum Ihr Drucker nicht drucken wird, also beginnen Sie mit den Grundlagen, wie z.B. der Überprüfung, ob es eine Fehlermeldung oder eine Warnleuchte am Drucker gibt. Vergewissern Sie sich, dass sich Papier in der/den Kassette(n) befindet, überprüfen Sie, ob die Tinten- oder Tonerkartuschen nicht leer sind, das USB-Kabel eingesteckt ist oder der Drucker an Wi-Fi angeschlossen ist, denn das der Drucker nicht verbunden ist, ist tatsächlich die häufigste Ursache für druckprobleme.

Und wenn es sich um einen Netzwerk- oder drahtlosen Drucker handelt, verwenden Sie stattdessen ein USB-Kabel. Nach unserer Erfahrung sind einige Wi-Fi-Drucker in Bezug auf ihre Verbindung unzuverlässig. Es lohnt sich also, den Drucker und alle Powerline-Netzwerkadapter, an die er angeschlossen ist, vom Stromnetz zu trennen und dann alles wieder einzuschalten.

Wählen Sie den richtigen Drucker!

Manchmal liegt der Grund, warum ein Drucker nicht drucken kann, darin, dass Sie eine Software installiert haben, die einen „virtuellen“ Drucker hat, der sich selbst als Standard eingestellt hat. Wenn Sie auf Drucken klicken, wird eine Datei von diesem virtuellen Drucker gespeichert, anstatt das Dokument an Ihren physischen Drucker zu senden.

Um dies zu überprüfen, öffnen Sie die Systemsteuerung aus dem Startmenü. Gehen Sie dann zu Geräte und Drucker, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den richtigen Drucker und stellen Sie ihn als Standard ein. (Während Sie dort sind, können Sie auch sicherstellen, dass der Status des Druckers auf Bereit gesetzt ist. Wenn nicht, könnte dies die Ursache des Problems sein.)

Stellen Sie anschließend sicher, dass der richtige Drucker in dem Programm ausgewählt ist, aus dem Sie drucken – Sie sollten eine Option sehen, die Sie aus einer Liste wie im Bild unten auswählen können.

Microsoft hat eine Fehlerbehebung für das Drucken, die bei der Identifizierung von Problemen helfen kann. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fix it, laden Sie das Programm herunter und führen Sie es aus, und folgen Sie dann den Schritten des Assistenten.

Sie können auch die Systemsteuerung, Geräte und Drucker öffnen, mit der rechten Maustaste auf das Druckersymbol klicken und Fehlerbehebung wählen. Es hilft nicht immer, aber es ist einen Versuch wert.

HP hat einen Print and Scan Doctor, um Probleme zu identifizieren, und Canon hat viele großartige Videos auf seiner Website – klicken Sie auf Ihr Druckermodell und dann auf den Link Troubleshooting Videos.

Warum kann ich nicht von meinem Handy oder Tablett aus drucken?

Um von einem iPad, iPhone oder iPod Touch aus zu drucken, muss der Drucker über Wi-Fi verfügen und AirPrint unterstützen. Die Liste der AirPrint-Drucker wächst, aber es gibt immer noch viele Drucker, insbesondere ältere Modelle, die sie nicht unterstützen.

Wenn Sie einen Mac mit angeschlossenem Drucker haben, können Sie ihn mit HandyPrint in einen AirPrint Drucker verwandeln. Printer Pro ist eine App für iOS-Geräte, die es ihnen ermöglicht, auf vielen drahtlosen Druckern oder einem kabelgebundenen Drucker zu drucken, der an einen PC oder Mac angeschlossen ist.

Einige Samsung-Telefone, -Tabletts und -Drucker sind so konzipiert, dass sie zusammenwirken und das Drucken unkompliziert ist. Samsung hat auch eine eigene App für den Druck auf seinen Druckern, auch von iPhones.

Um von einem Android-Handy oder -Tablett auf einen an den PC angeschlossenen Drucker zu drucken, können Sie Google Cloud Print verwenden.

Installieren Sie Cloud Print auf dem mobilen Gerät aus dem Google Play Store. Als nächstes, mit Google Chrome auf Ihrem PC, gehen Sie zum Menü, Einstellungen, Erweiterte Einstellungen und klicken Sie auf Verwalten. Sie können dann den am PC angeschlossenen Drucker hinzufügen. Sofern der PC und der Drucker eingeschaltet sind, können Sie über das Android-Gerät drucken.

Muss ich die Kartuschen austauschen?

Drucker warnen davor, dass die Tinte ausgeht, bevor sie tatsächlich ausgeht. Wenn Sie nur gelegentlich drucken, hält die verbleibende Tinte oder Tonight noch ein paar Wochen, wenn nicht Monate.

Bestellen Sie neue Kartuschen, sobald die Meldung erscheint, aber installieren Sie sie erst, wenn sie entweder den Druck einstellen oder die Farben verblassen. Ein Trick bei Laserdruckern ist es, die niedrig laufende Kartusche zu entfernen und sie vorsichtig von einer Seite zur anderen zu schütteln. Dadurch kann manchmal der Rest des Toners verwendet werden. In anderen Fällen wird ein Zähler verwendet und sobald eine bestimmte Anzahl von Seiten gedruckt wurde, gilt die Kartusche als leer.

HP hat ein interessantes System mit vielen seiner Drucker, bei denen Sie pro Monat bezahlen und die Kartuschen automatisch zur richtigen Zeit ankommen.

Wenn Ihre Farbtinte ausgelaufen ist, Sie aber weiter drucken müssen, können Sie Ihren Drucker möglicherweise so einstellen, dass er nur noch in Schwarz-Weiß druckt. Dies ist eine Einstellung, die Sie in den Druckereigenschaften in der Systemsteuerung finden – oder klicken Sie auf die Option, wenn Sie über eine Anwendung drucken, aus der Sie drucken möchten.

Webseiten, Excel-Dokumente und Fotos werden nicht richtig gedruckt.

Webseiten

Webseiten können beliebig groß sein und sind nicht durch die Breite oder Höhe des Papiers in Ihrem Drucker begrenzt. Sie sind in der Regel nicht für den Druck konzipiert, weshalb es zu Problemen kommen kann.

Wählen Sie immer die Option Druckvorschau, damit Sie sehen können, was Sie erhalten. Sie benötigen möglicherweise nicht alle Seiten, z.B. wenn es viele Kommentare oder Anzeigen gibt, also verwenden Sie die Option beim Drucken, um die zu druckenden Seiten auszuwählen, z.B. 2-4 zum Drucken der Seiten 2 bis 4. Wählen Sie den Querformatmodus, wenn die Webseite sehr breit ist.

Meistens finden Sie in den Druckereinstellungen eine Option zum Anpassen, die hilft, wenn Ihr Dokument oder Foto einfach etwas zu groß ist, um auf die Seite zu passen. Einige Webseiten, wie z.B. solche mit druckbaren Coupons, verfügen über eine Drucktaste innerhalb der Webseite. Verwenden Sie das und nicht das Druckmenü im Browser.

Office-Dokumente

Wenn Sie versuchen, ein Excel-Blatt zu drucken, stellen Sie sicher, dass Sie nur die Zellen auswählen, die Sie drucken müssen, bevor Sie auf Drucken klicken. Dann können Sie „Druckauswahl“ wählen und die anderen Optionen ändern, um sicherzustellen, dass sie gut auf ein A4-Blatt passen. Sie können auch andere Dinge tun, wie z.B. die Größe der Ränder reduzieren und von Quer- auf Hochformat wechseln.

Ebenso können Sie beim Drucken eines Word-Dokuments oder eines anderen Dokuments normalerweise angeben, welche Seiten gedruckt werden sollen, damit Sie nicht alle drucken müssen.

Fotos und Bilder

Für Fotos oder Bilder, die Sie drucken möchten, ist es normalerweise am besten, mit der rechten Maustaste im Windows Explorer darauf zu klicken und auf Drucken zu klicken. Auf diese Weise können Sie wählen, wie groß die einzelnen Fotos gedruckt werden sollen.

Wenn Sie mehrere Fotos in einem Ordner auswählen, dann klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Drucken, um sie alle auf einmal zu drucken, mit mehr als einem pro Blatt Papier (und Sie können auch hier die Papiergröße wählen). Es ähnelt der Option „n-up“, die Sie in den Druckeinstellungen finden, mit der Sie mehrere Seiten eines Dokuments auf einem einzigen Blatt A4 drucken können.

Wie behebe ich Papierstaus?

Papierstaus sind ziemlich häufig, aber versuchen Sie herauszufinden, warum es passiert, anstatt nur ein zerknittertes Stück Papier aus dem Papierfach zu ziehen. Nehmen Sie das Papier aus dem Fach, öffnen Sie alle Klappen und schauen Sie hinein. Möglicherweise benötigen Sie eine Taschenlampe, um das Papier zu sehen, und eine lange Pinzette, um es zu erreichen, besonders wenn es sich nur um ein sehr kleines Stück handelt, das abgerissen und darin zurückgelassen wurde.

Schauen Sie unter den Drucker, da sich möglicherweise eine Zugangsabdeckung befindet, die entfernt werden kann, um den Papierzufuhrmechanismus zu untersuchen und zu reinigen.

Altpapier kann Feuchtigkeit aufnehmen, was es kleben lässt, und dann wird es durch zwei oder mehr Blätter auf einmal gezogen. Bewahren Sie es in einer Tasche auf, bis es benötigt wird. In den Fehlerbehebungsvideos von Canon erfahren Sie, wie Sie in Druckern stecken gebliebene Papierstücke entfernen können.

Versuchen Sie auch, dünneres Papier zu verwenden: Die meisten Heimdrucker verarbeiten maximal nur Fotopapier. Sie können normalerweise nicht auf Karton drucken, da er zu steif ist, um um um die Ecken geführt zu werden.

Warum ist die Druckqualität schlecht?

Die Düsen an den Tintenstrahldruckköpfen können blockiert werden, was zu horizontalen Streifen auf den Drucken und schlechten oder falschen Farben führen kann. Die Reinigung der Druckköpfe kann das Problem lösen. Die Vorgehensweise ist von Drucker zu Drucker unterschiedlich und es kann eine Option auf dem Druckerbedienfeld oder in der Druckersoftware des Computers vorhanden sein.

Möglicherweise müssen Sie dies im Handbuch nachlesen. In den Eigenschaften Ihres Druckers (entweder in einer App oder in der Windows-Systemsteuerung) finden Sie möglicherweise einen Wartungsabschnitt.

Klicken Sie darauf und Sie können die Druckköpfe reinigen oder ausrichten. Kopfreinigungssets sind für ca. £10 bei Amazon erhältlich, obwohl Sie sie mit den Kosten einer neuen Kartusche vergleichen sollten – es gibt keine Garantie, dass ein Reinigungsset das Problem behebt.

Die Art des Papiers beeinflusst die Druckqualität und Fotokopierpapier kann Sie im Stich lassen.

Es kann zu saugfähig sein und Inkjet-Tinte dringt wie Löschpapier ein. Kaufen Sie gutes Qualitätspapier für die besten Drucke, und das kommt in der Regel vom Druckerhersteller selbst, insbesondere für den Druck von Fotos.

Laserdrucker sind weniger abhängig von Papier, und Flecken oder Flecken an der gleichen Stelle auf jeder Seite bedeuten in der Regel, dass sich irgendwo im Drucker Schmutz befindet, normalerweise auf der „Trommel“.

Seien Sie bei der Reinigung der Bildtrommel sehr vorsichtig und verwenden Sie nur Isopropylalkohol und ein weiches, fusselfreies Tuch.

Lesen Sie die Hinweise des Herstellers zum Entfernen und Reinigen der Trommel, die oft als OPC bezeichnet wird.

Wir haben auch eine Anleitung geschrieben, wie Sie die Farben auf Ihrem Bildschirm an Ihren Drucker anpassen können.

 

Euronews bringt den deutschen Sender wieder auf den Satelliten

Euronews hat die DTH-Verteilung seines deutschsprachigen Programms für Satellitenhaushalte auf Astra (19,2° Ost) wieder aufgenommen.

Die Übertragung erfolgt unverschlüsselt auf der Frequenz 12,226 GHz H (SR 27.500, FEC 3/4) in Standarddefinition (SD). Es ist ein regelmäßiger, permanenter 24/7-Feed, bestätigte eine Sprecherin von Euronews gegenüber Broadband TV News. Die Ausstrahlung begann am 25. Juli 2017 um 15.00 Uhr MEZ.

Satellitenfernsehen

Mit der Aufteilung in 12 separate Kanäle für die verschiedenen Zielregionen hat Euronews im Mai 2017 seine Vertriebsstrategie geändert. Seitdem wird das deutschsprachige Programm nicht mehr über Satellit angeboten, sondern nur noch über Kabelnetze und IPTV-Plattformen.

Alle 12 Sprachversionen von Euronews können auch als Live-Stream auf der Website unter www.euronews.com/live und innerhalb der Euronews-App auf mobilen Geräten empfangen werden.

In einer Botschaft an die deutschen Zuschauer bedauert Euronews die mehrmonatige Unterbrechung der Satellitenübertragung seines deutschen Kanals und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten.

Wenig bis gar kein Angebot auf Deutsch?

Es ist auffällig das generell fall das keine Deutschen Sender auf Astra 19.2 Ost zu finden sind. Welchen Astra Satelliten man wählen soll, ist an sich gar nicht so schwer. Im Gegenteil das größte deutschsprachige Spektrum im Satellitenbereich findet sich auf Astra 19.2 Ost, mehr als 450 Sender sind hier zu finden. Wer also sucht wird auch schnell fündig, anders sieht es da auf Eutelsat 5.0 West, wie auch auf vielen anderen Satelliten findet sich hier nur ein deutsches Programm.